Neues Logo für die MBG

Alles neu im neuen Jahr: Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Rheinland-Pfalz startet mit neuem Logo ins Jahr 2018. Hiermit rückt die MBG nun auch optisch näher an die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH, um die Stellung und gemeinsame Aufgabe der beiden Gesellschaften zu unterstreichen: Die Stärkung der rheinland-pfälzischen Wirtschaft als „Wegbereiter für starke Ideen“.

 

 

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft agiert zukünftig unter neuem Design.

„Mit dem neuen MBG-Logo haben wir bewusst eine Nähe zur Bürgschaftsbank hergestellt“, so Birgit Szöcs, Geschäftsführerin der MBG und der Bürgschaftsbank. „Beide Gesellschaften sind durch die Mitarbeiter und den Förderauftrag verbunden. Mit der Annäherung der Logos soll das nun auch nach außen hin sichtbar werden.“

Die Kreisform spielt auf die Möglichkeiten beider Gesellschaften an – die Unterstützung der Unternehmen bei sämtlichen Finanzierungsvorhaben, mit Eigenkapital auf der einen und Bürgschaften für Fremdkapital auf der anderen Seite.

Während die Gestaltung des Bürgschaftsbank-Logo Wasser darstellt, das durch einen Tropfen in Bewegung versetzt wird und große Kreise zieht, symbolisiert das Logo der MBG viele Zahnräder.

Die einzelnen Zahnräder greifen in einander und ermöglichen hierdurch eine große Bewegung. Die MBG ist Teil eines Ganzen, Teil einer Gesamtfinanzierung mit dem Ziel, einem Unternehmen Entwicklung und Wachstum zu ermöglichen. Die rote Farbgestaltung unterstreicht hierbei die Dynamik und Aktivität der Gesellschaft.

Das neue Logo wurde in Zusammenarbeit mit dem Mainzer Kommunikationsbüro Gerholdt gestaltet. Im Rahmen der Einführung des neuen Logos wird auch die Corporate Identity beider Gesellschaften angepasst, ganz nach dem Motto: Alles neu im neuen Jahr.